Digitaler Vertrieb

Neue Schulungsoffensive für comTeam-Partner

Unsere Experten:

László Földesi ist beim comTeam zuständig für die digitale Kommunikation. Seine Stärken liegen im Bereich Content-Marketing, Storytelling und Video. Seit Oktober 2019 unterstützt er die comTeam Partner bei der internen und externen Kommunikation.

Kai Jürgens ist seit Juli 2019 für den Vertrieb des Startup-Netzwerks growr zuständig. Mit seiner Erfahrung im digitalen Vertrieb präsentiert er während der Schulungsmaßnahme ausschließlich Best Practice aus dem Tagesgeschäft.

Der technische Fortschritt bringt neue Möglichkeiten im Vertrieb von Technologieunternehmen mit sich. Mit unserer neuen Schulungsoffensive möchten wir unsere Partner in die Welt des digitalen Vertriebs einführen und befähigen, die zahlreichen Tools gezielt einzusetzen. Zu Beginn der Schulungsmaßnahme findet eine kostenfreie, telefonische Bestands- und Bedarfsanalyse statt. Gemeinsam sprechen wir über aktuell durchgeführte Vertriebsmaßnahmen, welche Systeme dafür eingesetzt werden und wie die Zielsetzung bislang aussieht. Im Fokus steht dabei, welche Produkte und Dienstleistungen an welche Zielgruppe vermarktet werden sollen. In Anlehnung an den Ist-Zustand, die bislang eingesetzten Tools und die individuellen Ziele des Unternehmens geben wir euch eine Handlungsempfehlung. Im Anschluss dazu präsentieren wir einen Maßnahmenplan, wie wir unser Konzept des digitalen Vertriebs in euer Unternehmen integrieren können. Individuelle Schulungen Während der Schulungseinheiten lernt ihr die empfohlenen Tools kennen und erfahrt, wir ihr diese im Vetriebsprozess einsetzt. Dabei werden eure Vertriebsmitarbeiter von Anfang an aktiv mit in die Schulungsmaßnahme eingebunden. Bei Bedarf unterstützen wir euch auch gerne bei der Akquirierung neuer Mitarbeiter für den digitalen Vertrieb. Zur Teilnahme an der Schulung fallen für die einzelnen Tools keine zusätzlichen Kosten an, da wir diese innerhalb der kostenfreien Testzeiträume durchführen. So könnt ihr nach Abschluss der Maßnahme ganz frei entscheiden, welche der präsentierten Tools langfristig in eurem Unternehmen zum Einsatz kommen sollen.

Welche Gründe sprechen für die Einführung des digitalen Vertriebs in Unternehmen?

Kostengünstiger als regulärer Vertrieb: Durch die digitale Form entfallen Außendiensttermine, die sonst Fahrtkosten, Spesen und Übernachtungskosten erzeugen. Die damit verbundenen Ersparnisse übersteigen die Kosten der Software-Lizenzen um ein Vielfaches.

Effizienter als herkömmlicher Telefonvertrieb:

Durch den Einsatz von digitalen Tools qualifiziert man seine Leads selbst vor und kann so auf den Kauf von teuren Kontaktlisten verzichten.

Schon jetzt den Vertrieb von morgen durchführen:

60 % der Befragten einer Roland Berger/Google-Kooperationsstudie finden, dass die Digitalisierung des Vertriebs künftig in ihrer Branche ausschlaggebend für den Geschäftserfolg sein wird.

Reduzierung des ökologischen Fußabdrucks eures Systemhauses:

Digitalisierung kann eine zentrale Rolle beim Klimaschutz einnehmen. Durch den Einsatz des digitalen Vertriebs könnt ihr einen wesentlichen Beitrag dazu leisten.

Für ein unverbindliches Erstgespräch stehen euch unsere Experten gerne zur Verfügung.

Digitaler Vertrieb Tel: 0211 . 4156 6414 partner@comteam.de n