Dr. Wassermann Digital Solutions + Consulting GmbH

Steuerberatung für comTeam Partner

Die Steuerexperten der Dr. Wassermann Digital Solutions + Consulting GmbH (DW Digi) stehen den Partnern im comTeam Netzwerk seit letztem Jahr mit Rat und Tat zur Seite.

Die DW Digi fungiert als Digitalisierungsgesellschaft der Holthoff-Pförtner Wassermann Partnerschaftsgesellschaft und reagiert auf die steigenden Anforderungen an IT-gestützte Prozesse im Rahmen der Berufsausübung durch Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. Dabei wird die IT-Prozesskompetenz in einer eigenen Gesellschaft gebündelt. Was kann die DW Digi für euch erreichen? Einfach, transparent und digital. Ob Expertise und smarte Lösungen in der Finanzbuchhaltung, Unterstützung bei der GoBD-Verfahrensdokumentation oder Prüfungen im Einsatz von Informationstechnologien. DW Digi berät Unternehmen umfassend in allen handels- und steuerrechtlichen Belangen und richtet dabei den Fokus stets auf die Digitalisierung und Optimierung von IT-Prozessen.

Im Rahmen der comTeam-Partnerschaft habt ihr die Möglichkeit, die Kanzlei kostenfrei für eine Kurzberatung zu konsultieren. Sie steht euch für allgemeine steuerliche Fragen zur Verfügung. Sofern das Anliegen eine detaillierte Betrachtung erforderlich macht, widmen sich die Ansprechpartner diesem auf Basis einer vorherigen Honorarschätzung ebenfalls sehr gerne. Besonders mittelständischen (Familien-) Unternehmen und inhabergeführten Konzernen steht die Kanzlei in allen Steuerfragen als kompetenter Partner zur Seite. Anspruchsvolle Lösungen sind oft eine Kombination aus rechtlicher und steuerlicher Beratung. Genau an dieser Schnittstelle setzen Holthoff – Pförtner Wassermann zusammen mit der DW Digi an.

Grundstücksinhaber aufgepasst!

Abgabe einer gesonderten Steuererklärung in 2022

In den 60er Jahren wurden zuletzt alle Grundstücke in Deutschland bewertet. In der Zwischenzeit hat sich der Immobilienmarkt stark verändert. Diese Veränderungen wurden bislang noch nicht bei der Ermittlung der Grundsteuer berücksichtigt. Für die am 1. Januar 2025 in Kraft tretende Grundsteuerreform müssen alle Grundstücke in Deutschland (ca. 36 Millionen) neu bewertet werden. Was heißt das konkret für euch? Bebaut, unbebaut, vermietet, von euch selbst genutzt oder betrieblich: Bei allen Grundstücksbesitzer*innen besteht im Jahr 2022 Handlungsbedarf! Zwischen dem 1. Juli und 31. Oktober 2022 erwartet der Gesetzgeber die Abgabe einer gesonderten digitalen Steuererklärung. Wir für euch – Mehr für dich! Mit einer Mischung von smarten Softwarelösungen und top geschultem Personal ermitteln wir auf Basis aller rechtlichen Grundlagen die exakten Werte Eurer Grundstücke und übermitteln die Steuererklärungen elektronisch und fristgerecht an die entsprechenden Finanzämter. Gerne beraten wir euch kurzfristig und unverbindlich im Hinblick auf die zu erstellenden Steuererklärungen im Jahr 2022 und zeigen euch auf, wo Handlungsbedarf besteht.